Ihre Suchergebnisse

Saulheim: Ehemaliger Winzerhof in Lauflage zum Bahnhof

Objektart
Haus
Objekttyp
Bauernhaus
Vermarktungsart
Kauf
PLZ
55291
Ort
Saulheim
ImmoNr
5227
Wohnfläche
ca. 143 m²
Grundstücksgröße
ca. 312 m²
Nutzfläche
ca. 100 m²
Anzahl Zimmer
9
Anzahl Badezimmer
2
Kaufpreis
359.000,00 €

Beschreibung

Der ehemalige Winzerhof befindet sich in Lauflage vom Bahnhof. Durch den Hof gelangen Sie an der ehemaligen Scheune und dem Zugang zum Gewölbekeller vorbei, zum Eingang des Hauses. Im Erdgeschoss stehen Ihnen zwei große Zimmer, ein ca. 15 m² großes Duschbad und eine stattliche Wohnküche zur Verfügung. Das Obergeschoss beherbergt drei Schlafzimmer, eine ehemalige Küche mit Zugang zu einem im Rohbau befindlichen Badezimmer. Im Dachgeschoss finden Sie neben drei Mansardenzimmern einen Speicher. Das Haus hat Potential. Wer hier investiert, erhält ein stattliches Wohnhaus mit bis zu 7 Schlafzimmern und einer Wohnfläche jenseits der 160 m² in verkehrsbequemer Saulheimer Wohnlage.

Lage

Urkundlich erwähnt wurde Saulheim erstmals 763 und so konnten die beiden im Laufe der Jahrhunderte entstandenen Ortsteile Nieder- und Ober-Saulheim 1963 ihr 1200jähriges Bestehen feiern. Zu diesem Zeitpunkt zählte Nieder-Saulheim 3018 und Ober-Saulheim 915 Einwohner. Durch den Zusammenschluss der beiden Ortsgemeinden Ober- und Nieder-Saulheim im Jahre 1969 entstand politisch aus den beiden Ortsgemeinden eine Gemeinde, die wieder zurückging auf ihren Ursprung: Saulheim. Heute sind wir bei über 7000 Einwohnern angelangt. So wie die Gemeinde an Einwohnern in den letzten 39 Jahren gewachsen ist, so hat sich auch ihr Umfeld und ihre Struktur verändert. Wein wird in Saulheim groß geschrieben. Hier, in der zweitgrößten Weinbaugemeinde Rheinhessens mit ihrer 680 ha großen Rebfläche, wachsen dank des guten Bodens und des guten Klimas nahezu alle Rebsorten. Saulheimer Weine sind weltweit bekannt, erst recht der hervorragende Ritter-Hundt-Winzersekt. Viele Winzer verkaufen ihre Weine mit hervorragenden Qualitäten direkt ab Hof. In den Probier-Weinstuben, die sich ein Teil der Winzer eingerichtet hat, kann man die Sorten und Jahrgänge probieren und sich über die Erzeugung und den Ausbau der Weine informieren. In Straußwirtschaften und Gutsschänken kann man einkehren. Saulheim liegt zwischen Mainz und Alzey und verfügt über einen Bahnhof. Im Halbstundentakt kann man in beide Richtungen, also nach Alzey und Mainz fahren. Zwei Anschlüsse an die ehemalige B 40, heute L 401, und der Autobahnanschluss an die A 63 sorgen für eine gute Verkehrsanbindung.

Energieausweis

Art:
Bedarfsausweis
Gültig bis:
28.09.2031
Energieverbrauch:
0.00
Energiebedarf:
457,95 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieträger:
1905
Wesentlicher Energieträger:
Gas
Klasse:
H
A+ A B C D E F G H
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 >250
Endenergiebedarf
kWh/(m²·a)

Ansprechpartner

Herr Mario Koppius
Adam-Karrillon-Str. 23 55118 Mainz
+49(6131) 212575
Deine Anfrage zu der Immobilie „Saulheim: Ehemaliger Winzerhof in Lauflage zum Bahnhof“ (5227)
Vorname*:
Name*:
Straße:
Plz:
Ort:
Telefonnummern*:
E-Mail*:
Nachricht:


Vergleiche Einträge